Cookies auf der Website des Informationsbüros des Europäischen Parlaments in Österreich

Um unseren NutzerInnen die bestmögliche Browsing-Anwendung auf unserer Website zu ermöglichen, setzen wir Cookies ein. Wir nutzen Google Analytics ausschließlich zu statistischen Zwecken.

Weiter
 
 
 
20-01-2012

Europäischer Jugendkarlspreis - Bewerbungsfrist bis zum 13. Februar 2012 verlängert

Die Frist für die Einreichung von Bewerbungen für den Jugendkarlspreis wurde verlängert und läuft noch bis zum 13. Februar. Dadurch erhalten mehr Bewerber noch eine Chance, am Wettbewerb Europäischer Jugendkarlspreis teilzunehmen, der dieses Jahr zum fünften Mal stattfindet. Die Einreichung von Projektvorschlägen ist einfach und unkompliziert.

Vorbilder für junge Europäer

Der Europäische Karlspreis der Jugend wird seit 2008 gemeinsam vom Europäischen Parlament und der Internationalen Jugendkarlspreisstiftung in Aachen an Projekte von jungen Menschen zwischen 16 und 30 Jahren vergeben, die einen Beitrag zu einem besseren Verständnis zwischen Menschen aus verschiedenen europäischen Ländern leisten. Die Gewinnerprojekte sollten Vorbilder für junge Menschen aus ganz Europa sein und praktische Beispiele für das Zusammenleben von Europäern als eine Gemeinschaft anbieten. Jugendaustauschprogramme, künstlerische Projekte und Internetprojekte zählen zu den ausgewählten Projekten.

Insgesamt 10.000 Euro Preisgeld

Die drei Gewinnerprojekte werden mit 5.000, 3.000 beziehungsweise 2.000 Euro prämiert. Die Gewinner werden zudem zu einem Besuch in das Europäische Parlament nach Brüssel eingeladen. Vertreter der besten Projekte aus allen 27 Mitgliedstaaten werden am 15. Mai 2012 nach Aachen zur feierlichen Preisverleihung eingeladen.

Die Gewinner 2011

"Europe & Me", ein Online-Lifestyle-Magazin für junge Europäer hat den ersten Preis des Jugendkarlspreises 2011 gewonnen. Der zweite Preis ging an "Balkan beyond Borders" ("Grenzenloser Balkan"), ein Kurzfilmprojekt aus Griechenland. Den dritten Preis erhält das "Escena Erasmus Projekt" aus Spanien, das ein Kulturaustausch-Programm für Erasmus-Studenten ist.

Zeitlicher Ablauf

  • Veröffentlichung und Beginn der Einreichfrist: 10. November 2011
  • Einreichschluss: 13. Februar 2012
  • Auswahl der 27 Projekte (nationale Jury): bis 5. März 2012
  • Auswahl der 3 Siegerprojekte (europäische Jury): bis 5. April 2012
  • Verleihung des Preises in Aachen: 15 Mai 2012
 

ZUM THEMA: