Cookies auf der Website des Informationsbüros des Europäischen Parlaments in Österreich

Um unseren NutzerInnen die bestmögliche Browsing-Anwendung auf unserer Website zu ermöglichen, setzen wir Cookies ein. Wir nutzen Google Analytics ausschließlich zu statistischen Zwecken.

Weiter
 
 
 

SCHLAGZEILEN

.
Unter anderem stehen folgende Themen auf der Tagesordnung: Offizieller Besuch von Papst Franziskus; Kommissionspräsident Juncker stellt 300-Milliarden-Euro-Konjunkturpaket vor; Verleihung des Sacharow-Preises 2014 an Denis Mukwege; Debatte über die Anerkennung Palästinas als Staat; Klimaschutzverhandlungen 2015; Stärkere Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen; Entwicklungsagenda nach 2015; Fluggastdaten: EU-Kanada-Abkommen zur Prüfung durch den EuGH
Fortsetzung lesen
.
Das Parlament, die Kommission und die italienische Ratspräsidentschaft haben zusammen eine Konferenz zu Grundrechten, Diskriminierungsverbot und Schutz von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender und Intersexuellen (LGBTI) am Freitag (21.11.) in Tirana organisiert. Die ehemalige Berichterstatterin für Bekämpfung von Homophobie und Diskriminierung aus Gründen der sexuellen Orientierung und der Geschlechtsidentität Ulrike Lunacek (Grüne/EFA, AT) vertritt den Parlamentspräsidenten Martin Schulz.
Fortsetzung lesen
.
In Kooperation mit dem Menschenrechts-Filmfestival "this human world" zeigen wir heuer den Film "Seeds of Hope" über den Konflikt in der Demokratischen Republik Kongo. Im Zentrum der Dokumentation steht sexualisierte Gewalt gegen Frauen.
Fortsetzung lesen
.
Seit Donnerstag (20.11.) ist ein neues Petitionsportal für Bürger online. Damit können Petitionen einfacher online eingereicht und Fortschritte besser verfolgt werden.
Fortsetzung lesen
.
99 Prozent der Firmen in der EU sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und sie stellen zwei von drei Arbeitsplätzen im Privatsektor. Da die Situation für KMU nicht immer einfach ist, hat die Europäische Kommission das COSME Programm ins Leben gerufen. Damit soll der Zugang zu finanziellen Mitteln und Märkten vereinfacht sowie die Wettbewerbsfähigkeit der KMUs verbessert werden. Am Montag (17.11.) präsentierten Vertreter der Kommission das Programm im Industrieausschuss präsentiert.
Fortsetzung lesen
 

VERANSTALTUNGEN

 (25/01/2010)
Wenn nicht anderes angegeben, finden die Veranstaltungen im Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35, 1010 Wien statt.
Fortsetzung lesen
Wenn nicht anderes angegeben, finden die Veranstaltungen im Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35, 1010 Wien statt.
Fortsetzung lesen