Cookies auf der Website des Informationsbüros des Europäischen Parlaments in Österreich

Um unseren NutzerInnen die bestmögliche Browsing-Anwendung auf unserer Website zu ermöglichen, setzen wir Cookies ein. Wir nutzen Google Analytics ausschließlich zu statistischen Zwecken.

Weiter
 
 
 

SCHLAGZEILEN

.
In der letzten Plenarsitzung des Jahres 2014 haben die EU-Abgeordneten den hart erkämpften Kompromiss zum EU-Haushalt 2015 verabschiedet, über die Verhörmethoden der CIA sowie die Presse- und Meinungsfreiheit in der Türkei diskutiert. Darüber hinaus wurde Emily O'Reilly als Europäische Bürgerbeauftragte wiedergewählt und der Film Ida mit dem LUX-Filmpreis ausgezeichnet.
Fortsetzung lesen
.
Parlamentspräsident Martin Schulz forderte die EU-Regierungschefs während seiner Rede vor dem EU-Gipfel in Brüssel auf, den Investitionsplan über 315 Milliarden Euro zu unterstützen. "Der Investitionsplan ist ein starkes Signal, dass wir für Europa einen neuen Weg hin zu Wachstum und Arbeitsplätzen einschlagen wollen. Deshalb ist es von allergrößter Bedeutung, dass auch Sie sich unmissverständlich für sein Gelingen stark machen", sagte Schulz.
Fortsetzung lesen
.
Auf einer feierlichen Sitzung Mittwochmittag im Plenarsaal gab Präsident Martin Schulz den diesjährigen Gewinner des LUX-Filmpreises bekannt. "Ida" handelt von einer jungen Frau auf der Suche nach ihrer Identität, eine persönliche und emotionale Geschichte, durchdrungen von der schmerzvollen Vergangenheit Europas.
Fortsetzung lesen
.
Am Montag (15. Dezember) hat MEP Paul Rübig gemeinsam mit 60 Oberösterreichern das Friedenslicht aus Bethlehem an Parlamentspräsident Martin Schulz in Straßburg übergeben.
Fortsetzung lesen
 

VERANSTALTUNGEN

Wenn nicht anderes angegeben, finden die Veranstaltungen im Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35, 1010 Wien statt.
Fortsetzung lesen
 (25/01/2010)
Wenn nicht anderes angegeben, finden die Veranstaltungen im Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35, 1010 Wien statt.
Fortsetzung lesen